Superjhemp fährt mit NETTAXI!

Superjhemp fährt mit NETTAXI!

29-10-2018

Oktober 2018: Das kleine Luxusbuerg wird von einer kosmischen Katastrophe bedroht und der einzige der Helfen kann ist Superjhemp, Nationalheld und Comicfigur entstanden aus der Feder von Lucien Czuga und Roger Leiner. Aber Superjhemp schafft es nicht mehr, seine Superkräfte zurückzugewinnen und kann nicht mehr fliegen. Es bleibt ihm nichts übrig als sich mit dem Taxi zu bewegen. So könnte man die Geschichte vom Film „De Superjhemp Retörns“ zusammenfassen, der unter der Regie von Felix Koch entstanden ist und seit dem 24. Oktober im Kino zu sehen ist.

Wie in den Comics erscheinen im Film bekannte Markennamen aus dem Großherzogtum mit dem feinen Unterschied dass diese Namen zu lustigen Parodien umgewandelt werden. Voyages Emile Weber und WEBTAXI sind als Partner bei diesem Projekt angetreten, deswegen mussten neue Namen erfunden werden: So kamen die Zuständigen vom Mutterkonzern zum Namen Voyages Emile Wibbel, für das Taxiunternehmen schlugen die Produzenten den Namen NETTAXI vor.

Photos

Wenn aus WEBTAXI NETTAXI wird

Der Film, in dem unter anderem die Schauspieler André Jung und Désirée Nosbusch mitspielen, wurde im Frühjahr 2017 gedreht. Für einige Szenen wurde eigens ein komplettes Taxi zu einem NETTAXI umgeklebt.

Für den Kinostart am 24. Oktober wurden nochmals zwei Fahrzeuge umgeklebt und fahren seitdem mit dieser Sonderfolierung durchs Land. Des Weiteren ist ein drittes NETTAXI bis zum 3. November im Shopping Center Belle Etoile zu sehen, dies im Rahmen der Ausstellung "De Superjhemp - De Making Öf".

 

 

Zur Webseite Voyages Emile Wibbel

Superjhemp auf Instagram